Fabian Scheidler

Autor


Deutsch

Fabian Scheidler, geboren 1968, studierte Geschichte und Philosophie an der Freien Universität Berlin und Theaterregie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/M. Seit 2001 arbeitet er als freischaffender Autor für Printmedien, Fernsehen, Theater und Oper. 2009 gründete er mit David Goeßmann das unabhängige Fernsehmagazin Kontext TV, das u. a. von Noam Chomsky unterstützt wird und regelmäßig Sendungen zu Fragen globaler Gerechtigkeit produziert. Zahlreiche Vorträge zu Globalisierungsthemen bei Kongressen von Greenpeace, Attac, Deutsche Welle, Evangelische Akademie, Brot für die Welt und Heinrich Böll Stiftung. Veröffentlichungen u. a. in den Blättern für deutsche und internationale Politik. Otto-Brenner-Medienpreis für kritischen Journalismus (2009). Programmkoordinator des Attac-Bankentribunals in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz (2010). Als Dramaturg und Theaterautor arbeitete er viele Jahre für das Berliner Grips Theater. 2013 wurde seine Oper „Tod eines Bankers“ (Musik: Andreas Kersting) am Gerhart-Hauptmann-Theater in Görlitz uraufgeführt. 2015 erschien Fabian Scheidlers Buch „Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation“ im Promedia Verlag (Wien). Die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen wählte es zu den „TOP 10 der Zukunftsliteratur 2015“.

English

Fabian Scheidler, born in 1968, studied history and philosophy in Berlin and theatre directing in Frankfurt/M. He works and lives in Berlin as a writer for print media, television, theatre and opera. In 2009 he co-founded the independent newscast Kontext TV, producing a monthly broadcast on global justice issues; guests include Noam Chomsky, Vandana Shiva, Immanuel Wallerstein, Jeremy Scahill, Amy Goodman, Saskia Sassen, Maude Barlow, Silvia Federici and many others. Numerous lectures at conferences by Greenpeace, Attac, Deutsche Welle, Brot für die Welt, and Heinrich Böll Stiftung; publications, especially on issues related to the limits to growth, in books and journals, including the Blätter für deutsche und internationale Politik (edited by Saskia Sassen, Jürgen Habermas et al). Otto Brenner Media Award for Critical Journalism (2009). As a dramaturge and playwright he worked for the world-renowned Grips Theater in Berlin for several years. In 2013, his opera „Death of a Banker“ (music: Andreas Kersting) was premiered at the Gerhart-Hauptmann-Theater in Görlitz (Germany). In 2015, Fabian Scheidler’s book „The End of the Megamachine. A Brief History of a Failing Civilization“ was published in German. The Robert Jungk Library for Questions Concerning the Future elected the book among the TOP 10 of future literature in 2015.