„Das Ende der Megamaschine“: Niederländische Übersetzung / Diplomarbeit zur Verwendung im Schulunterricht

FabianNews

 

Die niederländische Übersetzung von Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation ist im Verlag Lemniscaat in Rotterdam erschienen. Informationen finden sich auf der Verlagsseite. Zum Erscheinen wurde außerdem eigens eine niederländischen Version von www.megamaschine.org/nl eingerichtet.

Am 27. Oktober 2018 hat Fabian Scheidler das Buch beim Brainwash Festival in Amsterdam vorgestellt. Das Video (in englischer Sprache) findet sich hier.

Eine englische Fassung wird im Herbst 2019 bei Zero Books erscheinen, französische und spanische Ausgaben sind in Vorbereitung.

An der Universität Wien hat Raphael Kößl (Mag. Phil.) seine Diplomarbeit zum Einsatz von Das Ende der Megamaschine im Schulunterricht vorgelegt. Titel der Arbeit: „Geschichtsunterricht mit Blick ‚von unten‘. Die Implementierung von strukturgeschichtlichen und herrschaftskritischen Elementen in den Regelgeschichtsunterricht auf Grundlage des Buches ‚Das Ende der Megamaschine‘ “.

Die Arbeit bietet vier konkret ausgearbeitete Unterrichtskonzepte für die Fächer Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung, und zwar zu den Themen „Märkte“, „Kolonisierung Amerikas“, „Aktiengesellschaften“ und „Demokratie“. Die Arbeit kann hier heruntergeladen werden: download PDF

 

 

 

Der Artikel ist auch in %s verfügbar.