Der Kampf um globale Gerechtigkeit: Gespräche mit Noam Chomsky, Vandana Shiva, Immanuel Wallerstein u.v.a.

FabianNews

Zum zehnjährigen Bestehen von Kontext TV haben David Goeßmann und Fabian Scheidler ein Buch mit einer Auswahl von herausragenden Interviews zu drängenden Gegenwarts- und Zukunftsthemen wie Klimawandel, soziale Gerechtigkeit., Krieg und Frieden herausgegeben:

Der Kampf um globale Gerechtigkeit

Gespräche mit
Noam Chomsky, Vandana Shiva, Immanuel Wallerstein, Yanis Varoufakis, Ulrike Herrmann, Harald Schumann, Wangui Mbatia, Amy Goodman, Jeremy Scahill, Stefan Rahmstorf, George Monbiot, Maude Barlow, Alyn Ware, Srećko Horvat, Aminata Traoré, Alberto Acosta, Kevin Anderson, Pat Mooney, Ugo Bardi, Yayi Bayam Diouf, Gilbert Achcar, Phyllis Bennis, Michael Albert, Silvia Federici, Richard D. Wolff, Chris Hedges

Promedia Verlag Wien, 240 S., € 19,90. ISBN: 978-3-85371-458-4. Auch als E-Book erhältlich.

Ab 1. Dezember 2019 im Buchhandel.

 

Angesichts von Klimakrise, Ressourcenraubbau, Kriegen und einer sich vertiefenden Spaltung zwischen Arm und Reich verlangen immer mehr Menschen einen grundlegenden Kurswechsel der Politik. Mit dem unabhängigen Internet-Sender Kontext TV haben die Journalisten David Goeßmann und Fabian Scheidler seit zehn Jahren den Kampf um globale Gerechtigkeit begleitet. Sie sprachen mit Wissenschaftlerinnen, Journalisten und Aktivistinnen aus aller Welt über die Ursachen der heutigen Krisen und über Alternativen. Das Buch versammelt nun erstmals eine Auswahl dieser Stimmen aus vierzehn Ländern von sechs Kontinenten. Ein Wissensschatz und eine Inspiration für alle, die sich für eine gerechte und friedliche Zukunft einsetzen.

Inhaltsverzeichnis als PDF

Buchvorstellungen:

  • Salzburg, 16. Dezember 2019, 19 Uhr, Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen, Stadtwerk Strubergasse 18
  • Wien, 17.Dezember 2019, 19.30 Uhr, Aktionsradius, Gaußplatz 11, 1200 Wien
  • Berlin, 19. Februar 2020, Roter Salon, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Gäste: Ulrike Herrmann und Daniela Dahn

Inhalt des Buchs:

I. Die Erde: Klimakrise, Ressourcenraubbau und der Preis des Wachstums

Stefan Rahmstorf: Der unterschätzte Klimawandel
Alice Bows-Larkin, Kevin Anderson: Kipppunkte im Erdsystem und der notwendige Umbau der Gesellschaft
George Monbiot: Der Kollaps der Natur, die drohende Nahrungsmittelkrise und die Suche nach einem neuen Narrativ
Vandana Shiva: Der Preis des Wachstums
Ugo Bardi: Der geplünderte Planet. Über Ressourcenverknappung und die Grenzen fossiler Energien
Maude Barlow: Der Kampf ums Wasser
Pat Mooney: Russisches Roulette mit dem Planeten – Nanotechnologie, Geo Engineering und andere Risikotechniken

II. Der Globale Norden: Soziale Spaltung, Demokratieverfall und die Krise des Kapitalismus

Noam Chomsky: Wie die Kürzungspolitik der EU die Zukunft einer ganzen Generation zerstört
Harald Schumann: „Wir erzeugen künstlich einen gescheiterten Staat“ – Der Fall Griechenland und die Zukunft Europas
Yanis Varoufakis: Demokratie oder Kollaps der EU
Srećko Horvat: Der Zerfall Jugoslawiens und die Krise der EU
Ulrike Herrmann: Wie der Selbstbetrug der Mittelschicht Krisen beschleunigt
Chris Hedges: Der Staatsstreich der Konzerne – Die USA auf dem Weg in eine neofeudale Gesellschaft
Amy Goodman: Die zum Schweigen gebrachte Mehrheit
Richard D. Wolff: Die Wut der Arbeiter und die Suche nach einer neuen Wirtschaftsordnung
Immanuel Wallerstein: Die globale Systemkrise und der Kampf um eine postkapitalistische Welt

III. Der Globale Süden: Forcierte Ausbeutung, Kriege und Widerstand

Wangui Mbatia: Die Plünderung des afrikanischen Kontinents
Yayi Bayam Diouf: „Ich will den Leichnam meines Sohnes zurück“ – Die Zerstörung der senegalesischen Fischerei und die tödliche Flucht in die EU
Aminata Traoré: Der Fall Mali – Wie 30 Jahre Neoliberalismus den Boden für den Krieg bereiteten
Noam Chomsky: Die Schurkenpolitik des Westens
Jeremy Scahill: Die Welt als Schlachtfeld – Die neuen Kriege der USA mit deutscher Unterstützung
Gilbert Achcar: Die arabische Welt zwischen Revolution und Chaos
Phyllis Bennis: Der Syrien Komplex – Die blockierte Diplomatie

IV. Ausblicke

Alberto Acosta: Die Rechte der Natur und das “gute Leben” – Auswege aus dem Ressourcenfluch
Michael Albert: Partizipative Ökonomie – Die Demokratisierung der Wirtschaft
Silvia Federici: Die Krise der Reproduktion und der Kampf um die Gemeingüter
Alyn Ware: Auf dem Weg zu einer atomwaffenfreien Welt